Oralchirurgie

Die Oralchirurgie ist ein Fachgebiet der Zahnmedizin. Approbierte Zahnärzte erlangen durch eine vierjährige ganztägige und hauptberufliche Weiterbildung im Krankenhaus oder einer rein chirurgisch tätigen Praxis mit abschließender Prüfung durch die Zahnärztekammer den Titel "Fachzahnarzt für Oralchirurgie". Diese Facharztweiterbildung erlangte Dr. Christoph Eichenhofer im Katharinenhospital in Stuttgart sowie in weiteren niedergelassenen rein chirurgisch tätigen Praxen.


So können Eingriffe wie


  • Weißheitszahnentferung
  • Wurzelspitzenresektion
  • Entfernung von Zysten
  • Zahnfleischkorrekturen

sehr schonend und routiniert sowie unter höchsten hygienischen Ansprüchen durchgeführt werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutz